Wo Spezialisierung
auf Erfahrung trifft

Bei Generali Investments* bündeln wir die wichtigsten Investmentgesellschaften und spezialisierten Boutiquen der Generali-Gruppe, die jeweils in klar definierten Räumen tätig sind. Unsere Vermögensverwaltungsaktivitäten werden durch einen Rahmen von qualifizierten Vermögensverwaltungsdienstleistern unterstützt und ergänzt, die von spezialisierten Unternehmen innerhalb unserer Gruppe bereitgestellt werden.

ASSET MANAGEMENT IN DER GENERALI GRUPPE**

> 0
JAHRE ERFAHRUNG
0 Mrd.
ASSETS UNDER MANAGEMENT
0 +
ASSET MANAGER UND SPEZIALISTEN
0 +
LÄNDER GECOVERED
0
INVESTITION IN 8 SPEZIALISIERTE BOUTIQUEN
0
ZENTRALE VERTRIEBSSTELLE

GENERALI INVESTMENTS’ MULTI-BOUTIQUE PLATFORM

Generali Global Infrastructure

Fokus: Anleihen, Thematic Equity und Multi-Asset Fonds.

Koordination des Vertriebs der Multi-Boutique Angebote.

Fokus: Uneingeschränkte Investitionsansätze mit einem einzigartigen Gebührenmodell

Fokus: Real Estate Investments und Asset Management. Eigen- wie Fremdkapital.

Fokus: Global Infrastructure Debt Lösungen, kombiniert mit ESG Prinzipien (ökologische und soziale Themen wie auch Corporate Governance).

Generali Insurance Asset Management

Fokus: LDI- und Pensionsfonds-Lösungen, unterstützt durch effektive, hauseigene Analyse-Tools und einem hauseigenen Multi-Asset Portfolio Management.
Fokus: Verwaltungsgesellschaft von einer der größten Alternative UCITS Plattformen in Europa..
Fokus: ESG Investitionen und nachhaltige Performance durch verschiedene Fonds, die in unterschiedliche Asset Klassen investieren.

Fokus: Total Return, globale Multi Asset Investments.

Weitere folgen

ASSET MANAGEMENT SERVICES

Generali Investments Holding

Fokus: Holdinggesellschaft, hält Mehrheit an den Boutiquen.

Ist der Servicerahmen, der die verschiedenen Asset Management Aktivitäten unterstützt.

Generali Investments Luxembourg

Fokus: in Luxemburg ansässig, ist die hauptsächliche Asset Management Gesellschaft der Gruppe.

Generali Investments Partners
Aperture Investors
Generali Real Estate
Generali Global Infrastructure
Generali Insurance Asset Management
Lumyna Investments
Sycomore AM
ThreeSixty Investments

GENERALI INVESTMENTS PARTNERS S.p.A. Società di gestione del risparmio ist der Multi-Channel- und Multi-Client-Hub, der als Lead Client Relationship Manager für alle Boutiquen fungiert. Desweiteren verfügt das Unternehmen über eigene Anlageexpertise und verwaltet Fixed Income, Thematic Equity und Multi Asset-/Balanced Portfolios wie auch alternative Assetklassen.

TOP MANAGEMENT

Timothy Ryan
Timothy Ryan

Group Chief Investment Officer und CEO Asset & Wealth Management

1969 in den USA geboren und britischer Staatsbürger. Seit Januar 2017 ist Timothy Ryan Group Chief Investment Officer.

1992 promovierte er in Bankwesen, Finanzierung und Internationalem Handel an der Universität Bordeaux. Erste Berufserfahrung sammelte er als Quantitative Engineer bei CCF (heute HSBC). Nach Ausbau seines Verantwortungsbereichs und einer erfolgreichen Unternehmensexpansion als Global Head of Equity ging Tim Ryan im Jahr 2000 als Global Head of Quantitative Asset Management bei AXA IM zur AXA-Gruppe. 2003 zog er nach Japan um, zuerst als CIO von AXA Japan und später als CIO für Asien. 2008 ging er als Chairman und CEO für Japan zu AllianceBernstein. Nach der Wende zum Besseren beim Japangeschäft wurde Tim Ryan Chairman und CEO der AllianceBernstein Ltd in London, die für Europa, den Nahen Osten und Afrika zuständig ist. Als diese Region 2015 zu einem wesentlichen Teil zum Erfolg der Gruppe beitrug, beschloss er, ein Sabbatjahr zu nehmen, in dem er Finanzwesen lehrte und eine große Private-Equity-Gesellschaft bei ihren Übernahmeprojekten unterstützte.

Tim Ryan lehrt weiterhin aktiv Finanzwesen an verschiedenen Universitäten und Business Schools. Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter des Vermittelns von Kenntnissen in Wirtschaft und Finanzwesen an Kinder und junge Erwachsene.

Carlo Trabattoni
Carlo Trabattoni

Chief Executive Officer

Carlo Trabattoni ist seit September 2017 bei Generali als Head of Generali Investments Partners S.p.A. Società di gestione del risparmio.

Bevor er zu Generali kam, hatte er seit 1996 verschiedene Führungspositionen im Sales & Marketing bei Schroders: von 2012 als Head of the Pan European Distribution and Global Financial Institutions Group, als Country Head and President of Schroder Investment Management (SIM) in Tokyo, war zusätzlich seit 2009 Vorstandsvorsitzender (President of the Board) von SIM Japan, seit 2006 Head of Intermediary in Continental Europe & Middle East, Member of Global Distribution Executive Committee und Member of Global Retail Distribution Committee in London und als Country Head and Managing Director der italienischen Einheit, wobei er hier für alle Aktivitäten der Schroders Group in Italien verantwortlich war. Zusätzlich war er Vorstandsmitglied von Foreign Fund Managers’ representative bei Assogestioni, einer italienischen Vereinigung von Asset Managern und als Vorstandsmitglied bei IFI seit 2002.

Davor war Carlo Trabattoni Head of Sales and Marketing bei Intereuropa Sim S.p.A.. Hier baute er die Sales-Abteilung auf und entwickelte und managte das Finanzvertriebsnetz auf nationaler Ebene. Er begann seiner Karriere im Finanzsektor bei Fideuram S.p.A., Mailand.

Antonio Cavarero
Antonio Cavarero

Head of Investments

Antonio Cavarero wurde im Februar 2020 zum Head of Investments bei Generali Investments Partners S.p.A. Società di gestione del risparmio ernannt.

GOVERNANCE UND GESETZLICHE RICHTLINIEN

REPORT ON TOP 5 EXECUTION VENUES (GIP)
REPORT ON TOP 5 EXECUTION VENUES (GIP) - QUANTITATIVE SECTION
GENERALI INVESTMENTS PARTNERS ENGAGEMENT POLICY
VERHALTENSKODEX
+ ANHÄNGE
TRANSMISSION POLICY
CONFLICTS OF INTEREST POLICY
OFFENLEGUNGSDOKUMENT - GENERALI INVESTMENT PARTNERS S.P.A. SOCIETÀ DI GESTIONE DEL RISPARMIO
ARTICLES OF ASSOCIATION OF GENERALI INVESTMENTS PARTNERS S.P.A. SOCIETÀ
DI GESTIONE DEL RISPARMIO

GENERALI REAL ESTATE S.P.A. verwaltet seine Aktivitäten in den verschiedenen europäischen Märkten über vier operative Plattformen: Südeuropa (Italien und Spanien), Westeuropa (Frankreich und Benelux), Mittel- und Nordeuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz), Mittel- und Osteuropa (Tschechien, Polen, Ungarn, Slowakei, Bulgarien, Rumänien, Serbien und Montenegro).

GENERALI GLOBAL INFRASTRUCTURE ist spezialisiert auf Anlagestrategien für Infrastructure Debt. Die Investitionsentscheidungen folgen einem strengen Ansatz in Bezug auf Kreditqualität und ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance), diversifiziert  nach geografischen Gebieten und Branchen.

GENERALI INSURANCE ASSET MANAGEMENT S.p.A. Società di gestione del risparmio ist Spezialist für Anlagelösungen, die an Verbindlichkeiten orientiert sind, den sogenannten Liability Driven Investments (LDI). Dabei nutzen wir unsere Erfolgsbilanz für eine solide Performance bei Versicherungs- und Pensions-Portfolios. Das Unternehmen setzt die Erfahrung und das Know-how ein, das wir uns durch die Verwaltung der Vermögenswerte der Versicherungsunternehmen der Generali Gruppe  und Pensionsfonds-Mandaten erarbeitet haben. Ferner nutzen wir eine Reihe von unternehmenseigenen Analyse-Tools, die zur Unterstützung des LDI-Managements entwickelt wurden.

TOP MANAGEMENT

Santo Borsellino
Santo Borsellino

Aufsichtsratsvorsitzender

Santo Borsellino ist Aufsichtsratsvorsitzender der CEO von Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio. Seit Juni 2013 war er CEO von Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio (neuer Name der ehemaligen von Generali Europe S.p.A. Società di gestione del risparmio. Bevor er 2008 als Head of Equities zu unserer Gruppe stieß, sammelte er umfangreiche Erfahrungen als Asset Manager und Equity Analyst für führende Investmentbanken und Asset-Management-Unternehmen in London und Mailand.

Seit Wirtschaftsstudium an der Universität Bologna hat Santo Borsellino Magna cum laude abgeschlossen und darüber hinaus an der Tuck School of Business, Dartmouth University, USA, einen MBA erworben

Francesco Martorana
Francesco Martorana

Chief Executive Officer and Head of Investments

Francesco Martorana ist CEO Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio seit April 2019 und seit Oktober 2017 der Head of Investments von Generali Investments.

Er kam November 2013 zu Generali Investments, um das Group Asset Liability Management & Strategic Asset Allocation zu leiten. In dieser Funktion war er auch mitverantwortlich für die Ausarbeitung der neuen Asset Management Strategie der Gruppe, die im Mai 2017 veröffentlicht wurde.

Vor seiner Zeit bei Generali Investments war er 8 Jahre bei der Allianz Gruppe, bei der er mehrere Managementpositionen im Investmentbereich innehatte. Davor war er für die Deutsche Bank und JPMorgan Chase tätig.

Francesco Martorana ist CFA- und CAIA-Charterholder. Sein Master Degree in Finance hat er an der Università Commerciale Bocconi in Mailand erworben.

Vincent Vinit
Vincent Vinit

Chief Risk Officer

Vincent Vinit ist seit Juli 2019 Chief Risk Officer der Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio und seit Juni 2016 Chief Risk Officer der Generali Real Estate S.p.A..

Vor seinem Wechsel zur Generali war Vincent seit 2009 Global Head of Risk Management & Compliance bei AXA Real Estate. Zuvor war er für BNP Paribas tätig und hatte mehrere Funktionen inne, unter anderem für das Group Risk Management.

Vincent, der seine Karriere 1998 als Berater für Altran in Paris und München begann, hat einen Executive MBA von der École des hautes études commerciales (HEC) in Paris und einen Master-Abschluss in Informatik von der Universität Aix-Marseille.

Antonio Pilato
Antonio Pilato

Head of Investments

Antonio Pilato ist seit Juli 2019 Head of Investments der Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio.

Antonio Pilato war zuvor Leiter des Bereichs Trading & Investment Management Support, eine Funktion, die er seit Oktober 2018 innehatte. In dieser Funktion war er für die Ausführung aller auf den Finanzmärkten getätigten Transaktionen (festverzinsliche Wertpapiere, Aktien, Devisen und Derivate) sowie für die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Zeichnung und Rücknahme von Fondsanteilen verantwortlich.

Zuvor hatte er verschiedene Managementpositionen in den Bereichen Trading Desk, Portfolio Engineering und Derivate in der Generali-Gruppe inne, zu der er 1998 kam.

Herr Pilato ist in Mailand ansässig und dem CEO Francesco Martorana unterstellt. Er leitet ein Team von mehr als 50 Anlageexperten in Paris, Triest, Köln und Mailand.

Er ist CFA-Charterholder und hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Roma Tre Universität in Rom.

Vincent Chaigneau
Vincent Chaigneau

Head of Research

Vincent Chaigneau ist seit August 2017 der Head of Research und Head of Group Investment Strategy von Generali Investments. In seiner jetzigen Funktion hat er die Leitung über eine Abteilung, die momentan aus 25 Volkswirten, Strategisten und Bond- und Aktienanalysten besteht und in Paris, Köln, Triest und Mailand vertreten ist.

Bevor er zur Generali Investments kam, war Vincent Chaigneau für Société Générale Corporate & Investment Banking tätig, für die er 24 Jahre in Paris, New York und London arbeitete. Zuletzt hatte er die Funktion des Co-Head of Fixed Income Research und des Head of Rates & Fixed Income Strategy inne.

Vincent Chaigneau ist französischer Staatsbürger. Er hat ein Master Degree in International Economics and Finance und ein Postgraduate Degree in Economics and Finance von der University of Bordeaux.

GOVERNANCE UND GESETZLICHE RICHTLINIEN

REPORT ON TOP 5 EXECUTION VENUES
REPORT ON TOP 5 EXECUTION VENUES - QUANTITATIVE SECTION
GENERALI INVESTMENT INSURANCE ASSET MANAGEMENT ENGAGEMENT POLICY
EXECUTION AND TRANSMISSION POLICY
VERHALTENSKODEX
+ ANHÄNGE
CONFLICTS OF INTEREST POLICY
ARTICLES OF ASSOCIATION OF GENERALI INVESTMENTS PARTNERS S.P.A. SOCIETÀ
DI GESTIONE DEL RISPARMIO

Lumyna Investments Limited (Lumyna Investments) mit Sitz in London ist die Verwaltungsgesellschaft der mehrfach ausgezeichneten Alternative OGAW-Plattform Merrill Lynch Investment Solutions (MLIS) mit 11 Mrd. USE Assets under Management.

Die Plattform wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die besten Hedge-Fonds-Manager über regulierte, liquide und transparente OGAW-Vehikel auf den europäischen Markt zu bringen, und bietet nun 16 Teilfonds mit einer Vielzahl von alternativen und traditionellen Anlagestrategien an.

Die OGAW-Plattform wurde mehrfach als beste Plattform ausgezeichnet (von HFM* in 7 der letzten 8 Jahre und von HFR** in den letzten 7 Jahren in Folge) und gilt als führend bei der Bereitstellung alternativer OGAW-Fonds.

*Die jährlichen HFM European Hedge Fund Services Awards sind ein Event zur Anerkennung und Auszeichnung für diejenigen Hedge-Fonds und Fund of Hedge Funds, die in den letzten 12 Monaten ihre Mitbewerber übertroffen haben. **Mit den Hedge Funds Review European Performance Awards werden jedes Jahr echte Leistung, Qualität und Kompetenz innerhalb der europäischen Hedge-Fonds-Industrie ausgezeichnet.

Quelle: CM Investment Solutions Limited, Daten Stand November 2018. CM Investment Solutions Limited (“CMISL”) hat seine Marke in Lumyna Investments Limited (“Lumyna”) geändert. Zuvor war CMISL die Verwaltungsgesellschaft für das Fondsgeschäft von BAML, mit der preisgekrönten Fondsplattform Merrill Lynch Investment Solutions (“MLIS”) im Zentrum.

SYCOMORE ASSET MANAGEMENT SA (Sycomore AM), gegründet 2001 mit Sitz in Paris, ist eine inhabergeführte Vermögensverwaltungsgesellschaft, die sich zu einem großen Teil im Besitz ihrer Gründungspartner und Mitarbeiter befindet und auf börsennotierte Unternehmensbeteiligungen spezialisiert ist. Seit seiner Gründung verfolgt Sycomore die Mission, nachhaltige Performance zu erbringen. Dies wird durch die Identifizierung der langfristigen Wertschöpfungshebel der Unternehmen erreicht. Die Expertise von Sycomore AM basiert auf einem Feldansatz sowie einer proprietären Methodik der Grundlagenforschung, die finanzielle und extrafinanzielle Kriterien umfasst. Die 22 Fondsmanager-Analysten des Unternehmens, darunter 8 ESG-Spezialisten (Environment, Social, and Governance), bewerten die Gesamtleistung eines Unternehmens in Bezug auf seine Interessengruppen: Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Zivilgesellschaft und Umwelt.

Seit 2015 hat Sycomore AM sein Angebot an Fonds für soziale, gesellschaftliche und ökologische Auswirkungen erweitert: zuerst mit Sycomore [email protected], das sich auf Humankapital konzentriert, dann mit Sycomore Eco Solutions, das sich dem Naturkapital widmet, und zuletzt mit Sycomore Shared Growth, das sich auf das Gesellschaftskapital spezialisiert hat.

 

THREESIXTY INVESTMENTS SGR (ThreeSixty), eine Partnerschaft zwischen der Generali Gruppe und einem Team erfahrener Investmentprofis unter der Leitung von Giordano Lombardo, zielt darauf ab, hoch diversifizierte Multi-Asset-Anlagen und -Lösungen mit einem innovativen integrierten Anlageansatz für eine breite Palette von Anlageklassen anzubieten.
ThreeSixty wird globale Multi-Asset-Strategien mit einem unverwechselbaren und innovativen Anlageprozess entwickeln, um den Bedürfnissen von privaten und institutionellen Kunden auf der ganzen Welt gerecht zu werden.

VORTEILE DER MULTI-BOUTIQUE PLATTFORM

Zasób 5

KUNDEN

Erhalten Zugang zu Investitionsmöglichkeiten in Nischenprodukte

Können Experten vertrauen, die von der Generali Gruppe auf Grund ihrer Fähigkeiten und Talente ausgewählt wurden

Profitieren von langfristig attraktiven Möglichkeiten durch ausgewählte Investment-Strategien

house2

GENERALI

Erweitert und diversifiziert das Angebot an Investment-Lösungen

Investiert in lösungsorientierte Unternehmen mit einem starken unternehmerischen Anspruch

Wählt qualitativ hochwertige Partner aus, um das Return on Investment zu maximieren

house

BOUTIQUEN

Erweitern und diversifizieren das Angebot an Investmentlösungen

Investieren in ergebnisorientierte Unternehmen mit einem starken unternehmerischen Anspruch

Wählen Qualitätspartner zur Maximierung des Return on Investment aus

ASSET MANAGEMENT SERVICES

GENERALI INVESTMENTS HOLDING
GENERALI INVESTMENTS LUXEMBOURG

GENERALI INVESTMENTS HOLDING

GENERALI INVESTMENTS HOLDING S.p.A. gewährleistet einen soliden Rahmen von Dienstleistungen zur Unterstützung der zahlreichen Tätigkeiten in der Vermögensverwaltung.  Zu den zentralen Elementen gehören die Tätigkeiten im Backoffice, die eine maximale Effizienz gewährleisten; ein fortschrittliches Berichtssystem und ausgereifte technologische Infrastrukturen. Das Unternehmen handelt ferner als Holdinggesellschaft, die das Aktienkapitel an den Investmentboutiquen und den Unternehmen von Generali Investments hält.

TOP MANAGEMENT

Timothy Ryan
Timothy Ryan

Group Chief Investment Officer und CEO Asset & Wealth Management

1969 in den USA geboren und britischer Staatsbürger. Seit Januar 2017 ist Timothy Ryan Group Chief Investment Officer.

1992 promovierte er in Bankwesen, Finanzierung und Internationalem Handel an der Universität Bordeaux. Erste Berufserfahrung sammelte er als Quantitative Engineer bei CCF (heute HSBC). Nach Ausbau seines Verantwortungsbereichs und einer erfolgreichen Unternehmensexpansion als Global Head of Equity ging Tim Ryan im Jahr 2000 als Global Head of Quantitative Asset Management bei AXA IM zur AXA-Gruppe. 2003 zog er nach Japan um, zuerst als CIO von AXA Japan und später als CIO für Asien. 2008 ging er als Chairman und CEO für Japan zu AllianceBernstein. Nach der Wende zum Besseren beim Japangeschäft wurde Tim Ryan Chairman und CEO der AllianceBernstein Ltd in London, die für Europa, den Nahen Osten und Afrika zuständig ist. Als diese Region 2015 zu einem wesentlichen Teil zum Erfolg der Gruppe beitrug, beschloss er, ein Sabbatjahr zu nehmen, in dem er Finanzwesen lehrte und eine große Private-Equity-Gesellschaft bei ihren Übernahmeprojekten unterstützte.

Tim Ryan lehrt weiterhin aktiv Finanzwesen an verschiedenen Universitäten und Business Schools. Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter des Vermittelns von Kenntnissen in Wirtschaft und Finanzwesen an Kinder und junge Erwachsene.

Dominique Clair
Dominique Clair

CEO Generali Investments Holding S.p.A. und Group Investments, Assets & Wealth Management Chief Operating Officer 

Dominique Clair ist CEO von Generali Investments Holding S.p.A.. Er kam im Jahr 2000 zur Generali Gruppe. Seitdem hatte er folgende Führungspositionen inne: Chief Operating Officer bei Generali Investments Europe S.p.A. Società di gestione del risparmio (seit 2010), Chief Executive Officer von Generali Investments Holding S.p.A. (seit 2013) und Vorstandsmitglied von Generali Investments Luxembourg S.A. (seit 2014).

Vor seiner Zeit bei der Generali Gruppe arbeitete er seit 1993 im Versicherungssektor als Head of the Planning & Control Department bei MAA Assicurazioni und übernahm auch diese Position bei INA Assitalia. Von 1989 bis 1993 arbeitete er für Eurosept Consulting (AT Kearney Group) im Versicherungsbereich und hatte seine Karriere als Auditor/Prüfer/Wirtschaftsprüfer bei Coopers & Lybrand begonnen.

Dominique Clair machte  seinen Abschluss bei der École des Hautes Études Commerciales (HEC).

GOVERNANCE UND GESETZLICHE RICHTLINIEN

VERHALTENSKODEX
+ ANHÄNGE

GENERALI GRUPPE: UNSER MUTTERUNTERNEHMEN***

0
MILLIONEN KUNDEN
0
TAUSEND MITARBEITER
0 +
TAUSEND VERMITTLER
0 Mrd.
PRÄMIENVOLUMEN
0 Mrd.
ASSETS UNDER MANAGEMENT
TOP 0
EINES DER GRÖSSTEN UNTERNEHMEN DER WELT****

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

EINE NIEDERLASSUNG WÄHLEN

Bitte wählen Sie eine Niederlassung

INFORMATIONEN ANFORDERN

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie gerne mehr Informationen zu Generali Investments hätten.

*Diese Webseite wird von Generali Investments bereitgestellt und dient als Marketingmittel und Finanzförderung im Zusammenhang mit den Produkten und Dienstleistungen der folgenden Unternehmen der Generali Gruppe: Generali Investments Partners S.p.A. Società di gestione del risparmio, Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio und Generali Investments Holding S.p.A. (im Folgenden zusammen Generali Investments genannt).

**Quelle: Generali Gruppe, Daten per 31. Dezember 2019

***Quelle: Generali Gruppe, Daten per Dezember 2019

****Quelle: Fortune Global 500, 2019