Mix

Nordeuropäischer Infrastrukturfonds

Picture

Investitionszeitpunkt

11.06.2021

Picture

Investitionssumme

25 Mio. EUR

Picture

Investmentart

Aktien

Picture

Länderschwerpunkt

Nordeuropa

Unternehmen

  • Im Juni 2021 investierte GGI 25 Mio. Euro in diesen Fonds, um ihre Anlagestratgie zu ergänzen.

  • Der Fonds ist ein relativ junger Vermögensverwalter, der sich auf die nordische Region und kleine bis mittelgroße Unternehmen spezialisiert hat. Er hat erfolgreich einen ersten Fonds mit einem Gesamtvolumen von mehr als 450 Mio. EUR aufgelegt.

Hintergrund

  • Die vor kurzem erfolgte Einstellung eines neuen Leiters der Vermögensverwaltung und von zwei Operations Managern wird zusätzliche wertvolle Erfahrungen im Industriegeschäft einbringen und soll zu einer weiteren Wertschöpfung durch operative Effizienz und verbessertes Risikomanagement führen.

Nachhaltigkeit

  • Nachhaltiger Ansatz für Investitionen in Infrastrukturanlagen und –projekte zur Förderung von Umwelt, Wirtschaft und Gemeinden.

  • Der Fonds hat einen detaillierten mehrstufigen Investitionsprozess entwickelt, der eine ESG-Bewertungsmethodik und -politik umfasst, die während des gesamten Investitionszyklus angewendet wird.

  • Das Management hat einen Leiter für Nachhaltigkeit und Mitglieder für den ESG-Ausschuss ernannt.

  • Starke Förderung von ESG-Aspekten in jedem Schritt des Investitionsprozesses, von der Vorprüfung von Vermögenswerten, der Due-Diligence-Prüfung, der Vermögensverwaltung und schließlich in einer potenziellen Ausstiegssituation.

  • Der Fonds ist Unterzeichner der United Nations Principles for Responsible Investment (UNPRI), des Swedish Sustainable Investment Forum (SWESIF) und der Long-term Infrastructure Investors Association (LTIIA).

Vorteile der Investition

Komplementäres Team

Ein Team von Anlageexperten (20) und Senior Beratern (7) / Investment Committee-Mitgliedern (3), das die unterschiedlichen notwendigen Fähigkeiten und das Fachwissen zusammenbringt.

Wertschöpfung und Risikomanagement

Die vor kurzem erfolgte Einstellung eines neuen Leiters der Vermögensverwaltung und von zwei Operations Managern wird zusätzliche wertvolle Erfahrungen im Industriegeschäft einbringen und soll zu einer weiteren Wertschöpfung durch operative Effizienz und verbessertes Risikomanagement führen.

Kontinuierlicher Ausbau der Projekte

In den letzten Quartalen hat der Fonds weiter aktiv an seiner Projektpipeline gearbeitet. Bei der Anbahnung von Transaktionen wurden gute Fortschritte erzielt, und die ersten Abschlüsse sollen im ersten Halbjahr 2022 bekannt gegeben werden.

Stark in die Zukunft

In den letzten Quartalen hat der Fonds weiter aktiv an seiner Projektpipeline gearbeitet. Bei der Anbahnung von Transaktionen wurden gute Fortschritte erzielt, und die ersten Abschlüsse sollen im ersten Halbjahr 2022 bekannt gegeben werden.

Picture

© Generali Investments, alle Rechte vorbehalten. Diese Webseite wird von Generali Investments zur Verfügung gestellt und gilt als Marketingkommunikation und Finanzwerbung in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen der folgenden Unternehmen der Generali Gruppe: Generali Investments Partners S.p.A. Società di gestione del risparmio, Generali Insurance Asset Management S.p.A. Società di gestione del risparmio, Generali Investments Luxembourg S.A. und Generali Investments Holding S.p.A. (im Folgenden zusammengefasst Generali Investments). Darüber hinaus kann die Webseite Marketingkommunikation und Finanzwerbung für Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen enthalten, die Teil der von Generali Investments Partners S.p.A. Società di gestione del risparmio koordinierten Plattform sind, insbesondere von Generali Global Infrastructure, Sycomore Asset Management, Aperture Investors LLC, Plenisfer Investments SGR, Lumyna Investments und Generali Real Estate S.p.A. Società di Gestione del Risparmio.